Bücher, Filme, Serien . . .

Und Lieder natürlich! Was wäre die Weihnachtszeit ohne Musik. Klar gehören auch Bücher, Filme und Serien dazu. Aber mal ehrlich: ohne die wunderbar-schnulzigen und unglaublich schönen Weihnachtslieder wäre die Jahreszeit nur halb so bezaubernd!

Von Frank Sinatra bis Peter Reber

Dabei bin ich wenig wählerisch. Mir gefällt fast alles. Egal ob traditionell oder modern, deutsch oder englisch für Kinder oder Erwachsene: ohne Musik geht bei uns einfach gar nichts zur Weihnachtszeit.

Ein paar meiner aller-liebesten Weihnachtssong teile ich deshalb heute hier mit euch! Lasst euch verzaubern!

Santa Claus is comin‘ to town – oh ja, hier wird gerne lauthals mitgesungen

 

Ohne Peter Reber und sein „Liecht“ geht es bei uns nicht

Der Klassiker schlechthin: White Christmas mit Frank Sinatra

Früher wie heute, ich mag sie: Celine Djon mit ihrem „The Magic of Christmas Day“

Und wenn wir schon bei tollen Frauenstimmen sind: Sarah Conner und „Have yourself a merry little Christmas“

Mich verbindet mit diesem Lied eine Art Hass-Liebe, aber fehlen darf es wohl auf keiner Weihnachts-Playlist

 

 

Die Liste ist selbstverständlich nicht abschliessend. Welcher Song gehört für euch unbedingt zur Weihnachtszeit?

Hey! Hinterlasse mir hier deinen Kommentar: