Minze-Eis mit Schokolade-Chip: einfaches, schnelles, gesundes Rezept zum selber machen

Hallo Sunshine! Und hallo Eis-Zeit. Ganz offiziell wird bei uns jeweils mit den ersten warmen Sonnenstrahlen die Glace-Saison eröffnet. Wenn du ebenfalls auf Eis stehst, es aber irgendwie auch unnötig findet, dir mal schnell-schnell 300 Kalorien ohne Inhalt reinzuhauen, stattdessen auf eine gesunde Variante ausweichen möchtest und ebenso abartig wie ich auf die Mischung von Minze und Schoggi abfährst: dann habe ich jetzt etwas für dich. Das einfachste und gesündeste Minze-Eis Rezept mit Schokolade-Chip, das die Welt je gesehen hat. Und du hast es in 10 Minuten parat mit Zutaten, die eigentlich meist im Haus sind.

Minze-Schokolade-Eis gesund selbermachen einfach

Minze-Eis mit Schokolade-Chip

An der Pfefferminze oder eben Minze ist besonders cool, dass sie eines der frühesten Kräutli ist, das im Frühling im Garten zu spriessen beginnt. Sie eignet sich auch perfekt zum Halten in einem Topf auf dem Balkon. Du kannst sie sowohl für Tee, für erfrischendes infused Water, für salzige Speisen wie Marinaden oder Currys, für Joghurt und natürlich für Süsses benutzen. Weil Schokolade und Pfefferminze einfach wunderbar harmonieren. Sie lässt sich übrigens auch prima trocknen, so dass du dir einen Wintervorrat aus dem eigenen (kleinen) Garten anlegen kannst.

Pinterestbeitrag

Minze-Schokolade-Eis selbermachen

Viel Spass beim Nachnaschen und lass mich wissen, wie es dir geschmeckt hat!

Gesundes Minze-Schokoladen-Eis

Keyword avocado, Eis, Pfefferminze, Schokolade

Zutaten

  • 1 grosse Avocado (oder 2 kleine), Fruchtfleisch
  • 1 dl Mandelmilch (oder Milch nach Wahl)
  • ca. 7 Tropfen Stevia (lieber mit wenig beginnen und nah-dis-nah probieren)
  • 2 TL Agavendicksaft
  • 1-2 Tropfen Fitdrops (Peanut/Choco) oder alternativ Gewürze wie Zimt, Kardamom, Tonka
  • 2 EL frische Minze
  • 1 Rheiheli dunkle Schokolade
  • 1 Stück dunkle Schokolade für die Deko
  • etwas Minze für die Deko

Anleitungen

  1. Alle Zutaten ausser der Schokolade in einen Becher geben und mixen/purrieren. Die Schokolade klein schneiden und unter die Masse rühren.

    Das ganze dann für 1-2 Stunden in den Tiefkühler. Fertig!

    Du kannst das Eis auch länger tiefkühlen. Berechne dann einfach etwas Zeit fürs Antauen ein, bevor du es essen möchtest.

Hey! Hinterlasse mir hier deinen Kommentar: