Drucken
Kuchen im New York Cheescake-Look

Kuchen im New York Cheescake-Look

Springform ca. 24-cm / Boden mit Backpapier

Zutaten

Für den Boden

  • 150 g Roggen-Knäckebrot zuckerfrei (z.B. Ikea)
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 60 g Butter (flüssig) Alternativ Kokosöl (50 g)
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 400 g Frischkäse (Doppelrahm)
  • 2 Eier
  • 4-5 EL Erythrit
  • Vanille (Mühle oder aus Stängel)
  • 5 EL Magerquark
  • 5 TL Aprikosenkonfi ohne Zucker mit Lavendel

Anleitungen

  1. Das Knäckebrot zwischen zwei Plastiksäckli, eingewickelt in einem Tuch, mit dem Wallholz zerstossen.
  2. Nüsse, Butter und Salz dazugeben, vermischen
  3. Die Masse mit einem Glasboden auf dem Boden der zusammengesetzten Springform verteilen, dabei einen Rand hochziehen (ca. 3 cm)
  4. Für die Füllung alle Zutaten, ausser dem Magerquark und der Konfitüre, solange vermischen, bis eine einheitliche Masse entstanden ist und diese auf dem Boden verteilen
  5. Magerquark klecksweise auf die Füllung und jeweils einen TL Konfi darauf geben
  6. Die Quark-Konfi-Kleckse mit einem Holzspiess (oder einem Löffelende) in der Füllung marmorieren

Backen: ca. 45 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen, herausnehmen, abkühlen

Kühlstellen: ca. 5 Stunden im Kühlschrank

Haltbarkeit: ca. 3 Tage im Kühlschrank, zugedeckt

Rezept-Anmerkungen

Für die ganz Süssen: Dem Teig 1 EL Erythrit zugeben

Die Aprikosenkonfi mit Lavendel: Das Rezept für eine zuckerfreie Aprikosenkonfi findet ihr hier. Für den Lavendelgeschmack einfach ein paar Lavendelblüten mitkochen und vor dem Abfüllen entfernen. Wer keinen Lavendel mag, lässt ihn einfach weg oder ersetzt ihn mit anderen Gewürzen.