Drucken
Kürbis Curry zum Schlemmen

Kürbis Curry


Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 400 g Kürbis in Würfel
  • 2 EL Curry-Paste
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 rote Peperoni in feinen Streifen
  • 200 g Kidneybohnen
  • etwas Kokosöl
  • etwas Schnittlauch und Pfefferminze
  • wenig Sojasauce

Anleitungen

  1. Kokosöl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Dann die Curry-Paste zugeben und für ca. 2 Minuten dünsten. Anschliessend Kokosmilch beigeben und aufkochen. Kürbis, Peperoni und Kidneybohnen zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köckeln. Zum Schluss mit etwas Sojasauce abschmecken und mit frischem Schnittlauch und Pfeferminse bestreuen.

    Besonder chic finde ich das Kürbis Curry angerichten in Schalen. E Guete!